Tricky Women

Text

ANIMATE IT!

Künstlerische Positionen Studierender der Abteilung für Malerei und Animationsfilm

Co-production with Tricky Women 2013 www.trickywomen.at

In Zusammenarbeit mit dem Tricky Women Animationsfilmfestival werden die künstlerischen Werke von Studierenden der Abteilung für Malerei und Animationsfilm der Universität für angewandte Kunst gezeigt. Seit 2009 wird die Abteilung von Frau Prof. Judith Eisler geleitet, sie beherbergt das Studio für experimentellen Animationsfilm. Die dort entstehenden Filmarbeiten werden als Weiterentwicklung des Mediums Malerei durch das Einbeziehen von Bewegung und Ton verstanden. Das Studio verfolgt das Ziel, eine lebendige Plattform zu bieten, wo Studierende ihre künstlerische Praxis im Bereich Animationsfilm erweitern können. Im Rahmen von Workshops und individuellen Konzepten, narrativen und nicht narrativen Methoden, Strukturen, Rhythmen und Kompositionen wird nach neuen filmischen Ausdrucksformen gesucht. Ausgangspunkt dazu können Malerei, Zeichnung, Collage, Foto, Realfilm sowie alle Formen experimenteller Praxis sein. Bei der Ausstellung werden Filmstills, Objekte, Installationen, Animationsfiguren, Storyboards und Animationsfilme zu sehen sein.

Tricky women goes gallery 2013 :
ANIMATE IT!
09.03. – 29.03.2013

Mitwirkende Künstlerinnen des Tricky Women Trickfilmfestival bei der Ausstellung in der Kro Art Contemporary: Xenia Lesniewski, Anna Vidyaykina, Maria Chalela-Puccini, Birgit Scholin, Badri Skhirtladze, Marissa Wedenig, Johanna Binder, David Gruber, Sarah Sternat, Lukas Uvacek, Birgit Glocker.

Xenia Lesniewski

1985 geboren in Frankfurt am Main, D
  Lebt und arbeitet in Wien und Frankfurt.
seit 2010 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)
seit 2005 Studium an der Hochschule für Gestaltung Offenbach, D

Anna Vidyaykina

1989 geboren in Jesenik, CZ
seit 2008 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)
2008–2011 Illustrationen zu: „Hühnersuppe und Rosenduft“ und „Morgen ist morgen“ (Tyrolia-Verlag)
2012 Erwähnung der Jury des Black & White Film Festivals in Porto für die Animation „folia“
2012–2013 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Florenz, I

Maria Chalela-Puccini

seit 2009 Kunst Diplom / Master of visual arts
seit 2011 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)
2004–2009 Studium Visuelle Künste an der Pontificia Universidad Javeriana Bogotá, CO

Birgit Scholin

1984 geboren in Kärnten, A
  Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Wien und Ljubljana und der
  Experimentellen Gestaltung an der Kunstuniversität Linz.
seit 2009 Studium an der Universität für Angewandte Kunst.
  Arbeit mit Textilen Medien, Animationsfilm und Buchkunst.

Badri Skhirtladze

1984 geboren in Tbilissi, Georgien
1999–2002 Studium der orthopädischen Stomatologie auf der dritten medizinischen Fachschule in
  Tbilissi, Georgien
  Abschluss mit der Qualifikation des Zahntechnikers
2006–2012 Universität für angewandte Kunst Wien (Richtung Bühnengestaltung)
seit 2012 Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien

Marissa Wedenig

1991 geboren in St.Veit a.d. Glan, A
1991–2011 aufgewachsen in USA/Kalifornien und Lettland
2010–2011 Studium für Asienwissenschaft und Japanologie an der “University of Latvia", Riga, Lettland
seit 2011 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)

Johanna Binder

1985 geboren in Salzburg, A
2005–07 Studium Religionswissenschaft, Universität Wien
2006–07 Studium Malerei, Klasse Ursula Hübner, Kunstuniversität Linz
2007–09 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Christian Attersee)
seit 2009 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)
2011 Gastsemester Transarts, Universität für angewandte Kunst Wien
2012 Erasmus, Studium Freie Kunst, Klasse Kinoshita, Kunstakademie Münster

David Gruber

1989 geboren in Linz, A
  lebt und arbeitet in Wien
seit 2011 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)
2005–2009 HBLA für künstlerische Gestaltung Linz

Sarah Sternat

1988 geboren in Graz
2003 HTL Ortweinschule Graz Fachsparte für Produktdesign und Präsentation
seit 2008 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)

Lukas Uvacek

1991 geboren in Bratislava (Slowakei)
2007 – 2012 Studium an der BHS Graphische (HGBLVA), Wien – Abteilung Multimedia
seit 2012 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)

Birgit Glocker

1991 geboren in Enns
  lebt und arbeitet seit 2010 in Wien
2005 – 2010 HTL1 für Grafik und Design in Linz
seit 2010 Studium in der Klasse für Malerei, Animationsfilm und Tapisserie an der Universität für
  angewandte Kunst Wien (Klasse Prof. Judith Eisler)



Werke

of
Tricky women goes gallery ANIMATE IT! 09.03. – 29.03.2013
Badri Skhirtladze - The puppetmaker / 23:38 min (A - 2012)
Maria Chalela-Puccini - Diary of a sailor who did not pay the rent / 4:47 min (A - 2012)
Xenia Lesniewski - Hypozentrum /14.35 min (D - 2013)
Sitemap & Disclaimer
Impressum


Kro Art contemporary
A-1060 Wien, Getreidemarkt 15
Phone: (+43) 676/503 05 32
Mail: office@kroart.at
Web: www.kroart.at